Telefon +49 30 340 60 040
Deutsch

Über uns

Idee und Gründung

Aus dem schlichten Bedürfnis, auf einen Podcast der Kanzlerin direkt zu antworten, wuchs das Bewusstsein über die Lücke in der Kommunikation von vielen Interessierten mit einem Adressaten. Das Many-to-One® Prinzip von direktzu® schließt diese Lücke. Das 2006 von Studenten gegründete Start-up wurde schnell zu einem erfolgreichen, professionellen Unternehmen. Neben vielen Spitzenpolitikern auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene schätzen viele Spitzenunternehmer die Kommunikationslösungen von direktzu® als Managementinstrument für die Organisationsentwicklung.

Von der Kanzlerin zum Konzern

konzern

Seit 2008 finden direktzu®-Lösungen Anwendung in DAX-Konzernen und großen Unternehmen. Durch die Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kunden wie Telekom, Airbus oder Metro haben wir das Produkt stetig weiterentwickelt, hin zu einem strategischen Managementinstrument der Organisationsentwicklung. Die Kombination aus Beratungskompetenz und technologischem Know-how ermöglicht uns innovative Lösungen anzubieten und uns kontinuierlich weiterzuentwickeln – sowohl unsere Many-to-One®-Plattform, als auch unsere business services. Wir sind davon überzeugt, dass nur holistisch agierende Unternehmen heutzutage optimale Leistungen anbieten können. Ob als zeitlich begrenztes Projekt oder nachhaltige Interaktionsform in Unternehmen, wie auch im politischen und zivilgesellschaftlichen Bereich - direktzu®-Lösungen werden täglich effektiv eingesetzt.

Management

Caveh Zonooz, CEO

Caveh Zonooz, CEO

„Die Vision von direktzu® wurde Wirklichkeit. Unsere direktzu®-Lösungen haben sich sowohl als verlässliches Managementinstrument als auch für einen effizienten Bürgerdialog bewährt. Wir bieten mehr als eine einfache Kommunikationsplattform und sind zielgerichteter als Social Media. Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von direktzu® sind noch lange nicht erschöpft. Vertrauen auch Sie unseren Lösungen und stellen Sie uns vor neue Herausforderungen.“

Jörg Schiller, CTO

Jörg Schiller, CTO

“Software as a Service wird auch in Zukunft den Markt der Organisationsanwendungen bestimmen. Die Implementierung unserer Software bereitet keine Probleme, sondern wappnet Sie für zukünftige Herausforderungen.”

Advisory board

Prof. Dr. Günter Faltin

Prof. Dr. Günter Faltin

Der Arbeitsbereich Entrepreneurship und das Labor für Entrepreneurship an der Freien Universität wurden von Prof. Dr. Günter Faltin aufgebaut. Neben der Leitung seines Arbeitsbereichs ist er selbst als Unternehmer und Berater tätig.

Rudi Lamprecht

Rudi Lamprecht

Rudi Lamprecht, ehemaliger Siemens-Vorstand, ist heute als CEO-Berater tätig und bekleidet Aufsichtsratsposten in großen deutschen Unternehmen.

Prof. Gerhard Schulmeyer

Prof. Gerhard Schulmeyer

Gerhard Schulmeyer wurde nach diversen Führungspositionen bei Braun, Sony, Wega, Motorola und ABB Präsident und CEO von Siemens Nixdorf in Deutschland und der Siemens Corporation in den USA. Als Professor of Practice wurde er an die Sloan School of Management des Massachusetts Institute of Technology berufen. Heute ist er in den Aufsichtsräten diverser Großunternehmen vertreten und als selbständiger Berater mit Schwerpunkt Strategieentwicklung und Management of Cultural Change tätig.

Partner

In Kooperation

In Kooperation mit unseren Partnern aus Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft entwickeln wir unsere Lösungen kontinuierlich weiter. So kooperieren wir mit Doktoranden unterschiedlicher Fachrichtungen an renommierten Universitäten, sind nah an der Forschung des Massachusetts Institute of Technology und arbeiten gemeinsam mit namenhaften Beratungshäusern weltweit daran, unser Produkt und unsere Services kontinuierlich zu verbessern.

News

  • 17/12/2014

    Kinderaugen zum Leuchten bringen

    Wie bereits in den vergangenen Jahren, unterstützen wir traditionell zur Weihnachtszeit ein Sozialprojekt in unserer Region. Die Spende geht bereits ...
    mehr
  • 13/10/2014

    Wir feiern 8 Jahre “Direkt zur Kanzlerin”!

    Seit dem 03. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit im Jahr 2006 haben interessierte Bürger auf der Dialogplattform "Direkt zur Kanzlerin" die Mögl...
    mehr
  • 19/08/2014

    Schwarmintelligenz effizient nutzen

    Aus diesen Gründen begleiten wir als Spezialisten die Einführung unserer technischen direktzu®-Lösungen inhaltlich in den Bereichen Unternehmensk...
    mehr
  • 09/07/2014

    relevantec auf dem 23. Management Forum


    Interessierte Personal- und Organisationsentwickler lauschten vergangene Woche in Andernach der Vorstellung eines konkreten Anwendungsszenarios von ...
    mehr
  • 24/06/2014

    direktzu® in Asien!

    Unternehmen mit chinesischen und japanischen Arbeitnehmern können zukünftig ihre direktzu® Plattformen auch in diesen beiden Sprachen anbieten. Mi...
    mehr
  • 18/06/2014

    Hierarchische Unternehmen haben ausgedient

    Vernetzung statt Hierarchie, Agilität statt langer Planung – das Internet-Zeitalter erfordert neue Führungsprinzipien. Es geht darum, Unternehmen...
    mehr
  • 26/03/2014

    Größer, schneller, erfolgreicher

    Den Superlativen unter den Ausgründungen der Freien Universität Berlin widmet sich ein Teil der aktuellen Ausstellung im Foyer des Ludwig-Erhard-Ha...
    mehr
  • 07/03/2014

    Im Gespräch mit Gerhard Schulmeyer

    Über Change-Prozesse in deutschen Unternehmen

     
     

    Change-Prozesse bedürfen einem ständigen Dialog zwischen Management und Belegschaft. -...
    mehr
nach oben